Wahrheit in Bewegung

Die verschiedenen Trainingsmodule können unabhängig voneinander und ohne feste Reihenfolge absolviert werden, da jedes Modul für sich alleine steht. Die Ausbildung kann daher jederzeit begonnen werden. Am Ende der 6 Module (6 Themen) wird ein Abschlusszertifikat ausgestellt, und für jedes Modul erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung.

„Vater-los: Natürliche Mystik versus mystischer Verklärung”
Termin:  22. bis 24. November 2024
Zeitplan: Freitag 10:00 - 19:30 / Samstag - 9:30-19:30 / Sonntag 9:30-15:00
Kosten: Early bird 340€ (bis 24. August) - danach 380€
  • Die innere Bewegung an der Seite der Mutter – die innere Bewegung an der Seite des Vaters
  • Die Mutter und der Himmel – der Vater und die Erde
  • Vater, Mutter, Kind – Wachstum und Ganzheit, Eigenständigkeit und Eigensinn
  • „Spirituell“ und „geistig“ – hin auf mehr, hin auf weniger
  • Geistige Entwicklung, das Besondere und das Gewöhnliche
  • „Für wen war ich heute ein Segen?“ (Bert Hellinger) – „The best way to find yourself is to lose yourself – in the service of others.” (Mahatma Ghandi) – Nehmer oder Geber?
  • Geistige Entwicklung und “Gotteserfahrung” im Alltag: von der Liebe in den Dienst nehmen lassen – in der Partnerschaft – als gewöhnliche Mutter und gewöhnlicher Vater
  • Gelebte natürliche Mystik: im Dienst der Liebe und des Lebens unserer Klienten und ihrer Familien
  • „Die Sexualität ist das Geistigste.“ (Bert Hellinger) – Von der spirituellen Überheblichkeit zur Umkehr zu dem, was uns trägt.
  • Wie der Körper oftmals dem Geist voraus ist (z.B. bei Krankheiten) – es ist umgekehrt: „Das Fleisch ist willig und der Geist ist schwach.“ (Bert Hellinger)
  • Ich – Du – Wir: Gewissen und Geist und die Bewegung über unser Ich hinaus
  • Was opfern wir? Opfern wir die Menschen unseren Überzeugungen (dem guten Gewissen) oder opfern wir unsere Überzeugungen dem Mitgefühl und der Liebe zu den Menschen?
  • Offenbarungs-Religionen und allgemein menschliche, jedem zugängliche religiöse Erfahrungen: „Ich glaube nicht an Gott, ich weiß.“ (C.G. Jung)
  • Natürliche Mystik beginnt jenseits aller religiösen/spirituellen Traditionen
  • Wahrheit in Bewegung: „Zur Wahrheit führt kein Pfad … (keine Religion, kein Lehrer, kein Philosoph) Wahrheit ist etwas Lebendiges, das in Bewegung ist.“ (Jiddu Krishnamurti)
de_DEDE